Build-Phase Projekt Hillebrand Erbslöh

Im Rahmen eines BOT-Projektes wurde von cobos Fluid Service die Abwasserbehandlungsanlage des Unternehmens Hillebrand Erbslöh im Ruhrgebiet auf Grund erhöhter Abwassermengen mit einer zusätzlichen Verdampferanlage erweitert. Die Bauphase wurde pünktlich zum Jahresende erfolgreich abgeschlossen. Nun beginnt die mehrwöchige Inbetriebnahme mit dem sich anschließenden Service.

Bei unseren BOT-Projekten sind wir nach Inbetriebnahme weiterhin vor-Ort und unterscheiden uns so vom klassischen Anlagenbauer. So auch hier bei diesem Kunden, um die neue Anlage in den nächsten Wochen optimal auf die Produktionsabläufe und Bedürfnisse bei Hillebrand einstellen und optimieren zu können. Augenmerk liegt natürlich u.a. auch auf die Wirtschaftlichkeit und der Optimierung der Reinigungsprozesse, sowie der Reduzierung und Optimierung der Energie- und Abfallkosten.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.