cobos erweitert das Service Portfolio

cobos erweitert sein Service Portfolio für die industrielle Abwasseraufbereitung mit zwei neuen Servicepaketen für die Fernwartung von Verdampferanlagen.

So können Industriekunden ab sofort zwischen „Remote Consulting“ und „Remote Monitoring“ wählen – je nach gewünschtem Serviceumfang.

cobos betreibt seine Verdampferanlagen im Betreibermodell schon immer mit Unterstützung der Fernwartung. Diesen jahrelang aufgebauten Erfahrungsschatz im Betrieb von Verdampferanlagen in der Abwasseraufbereitung möchte cobos nun zum Vorteil der Anlagenbetreiber und Industriekunden weitergeben. Insgesamt geht es um die effizientere und optimierte Gestaltung des Anlagenbetriebes und der vor Ort Serviceeinsätze.

Jeder Kunde kann dadurch vielfältig profitieren. Kostenvorteile entstehen meist bereits kurzfristig. Mehr zu den Remote Services gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.