Chemikalien für die Wasser- und Abwasseraufbereitung

Die richtigen Betriebschemikalien und Anlagenreiniger für Vakuumverdampfer und Membrananlagen

Für die Auswahl der geeigneten Abwasseraufbereitungsanlage wird bei den meisten Unternehmen viel Zeit und Recherche verwendet. Möglichkeiten werden miteinander abgeglichen und die Investitions- und Betriebskosten genaustens berechnet. Alle nötigen Vorbereitungen für den Eigenbetrieb werden getroffen, umgesetzt und gegebenenfalls Mitarbeiter geschult. Gerade Vakuumverdampfer und Membrananlagen (Ultrafiltration, Nanofiltration und Umkehrosmose) finden in der produzierenden und verarbeitenden Industrie viele Anwendungen.

Doch hier ist der Prozess nicht zu Ende. Denn für den effizienten Betrieb einer Vakuumverdampfer- oder Membrananlage darf eine Komponente nicht unterschätzt werden: die richtigen Betriebschemikalien.

Dazu gehören beim Betrieb von Vakuumverdampfern und Membrananlagen insbesondere:

  • Reiniger: verhindern Ablagerungen und Anbackungen
  • Entschäumer: verhindert überschäumen und daraus resultierende Anlagenabschaltung
  • Neutralisation: pH-Wert Anpassung, um die Lebensdauer der Anlage zu verlängern

Wenn ungeeignete oder nicht richtig angewendete Reiniger und Betriebsmittel eingesetzt werden, können mehrere Probleme die Folge sein. Unter anderem ein geringerer Durchsatz bis hin zu Ausfällen und Anlagenstillständen, hohe Stromkosten, sowie aufwendige und kostenintensive Reinigungsvorgänge der verblockten und verkrusteten Anlagenteile. Bei Brüdenverdampfern sind hiervon insbesondere der Verdichter und das Rohrbündel betroffen. Bei Membrananlagen können die einzelnen Membranmodule stark beeinflusst sein.

Folgen sind Störungen, Sillstände, bis hin zu zusätzlichen Entsorgungskosten und negativen Rückkoppelungen auf die Produktion.

Um die Lebensdauer der Anlagen unserer Kunden und unserer eigenen zu verlängern und mehr Sicherheit für die Produktion zu gewährleisten, haben wir daher unsere jahrelange Erfahrung im Anlagenbetrieb genutzt um eigene Reiniger und Betriebschemikalien zu entwickelt. Chemikalien, die

  • wirkungsvoll und tiefgehend reinigen,
  • durch einen geringen Mengenverbrauch die Umwelt schützen und Kosten sparen,
  • keine CMR-relevanten Stoffe enthalten,
  • einfach anzuwenden sind.

Mehr dazu finden Sie HIER auf unserer neu gestalteten Homepage für Betriebschemikalien.

Bei Bedarf kommt gerne ein ausgebildeter Servicetechniker bei Ihnen vorbei, schaut sich mit Ihnen zusammen Ihre Anlage an, bewertet welche Betriebsmittel Sie benötigen und nimmt ggf. eine Erstreinigung vor.

Sind Sie bereit die Leistung Ihrer Anlage auf ein ganz neues Level zu heben?

Sprechen Sie uns an
Folgen Sie uns auf Linkedin oder sprechen Sie direkt mit unseren Experten
+49 89 4272 9920 | info@cobos-fs.de
  
Veröffentlicht unter News