Erweiterung der Prozesswasserbehandlung – cobos erhält Zuschlag

cobos erhält den Zuschlag für die Erweiterung und Optimierung einer Prozesswasserbehandlung im BOT-Modell

Bei einem Automobilzulieferer für Komponenten in Aluminiumdruckguss für Motor, Getriebe und Elektroantriebe in Frankreich muss die derzeitige Prozesswasseraufbereitungsanlage durch eine zusätzliche Vorbehandlungsstufe erweitert werden. Die Erweiterung sorgt zur Optimierung des derzeitigen Verfahrens (Vakuumverdampfer) und soll langfristig die reibungslose und störungsfreie Prozesswasserbehandlung des Kunden sicherstellen. Die Entscheidung fiel zu Gunsten des cobos BOT-Modells, welches durch seinen ganzheitlichen Ansatz aus Planung, Bau und erweiterter Inbetriebnahme überzeugen konnte.

cobos steht als Service-Dienstleister in allen Projektphasen voll zur Verfügung und sichert durch das BOT-Modell eine problemlose Umrüstung des bestehenden Verfahrens ohne große Beeinträchtigungen und Stillstandzeiten auf die Produktionsprozesse des Kunden. Wichtig im Entscheidungsprozess des Kunden war auch, dass die neue Vorbehandlungsstufe in allen Einzelheiten auf die Abläufe seiner Prozesswasserbehandlungsanlage und die Produktionsprozesse abgestimmt wird. In der Operate-Phase des BOT-Modells werden die Leistungsparameter der gesamten Anlage durch cobos weiter optimiert und die zuständigen Mitarbeiter des Kunden in den komplexeren Betrieb Ihrer Prozesswasseraufbereitung eingearbeitet und überführt. Die Kombination aus Anlagenbau und Betriebsservice konnte überzeugen und das BOT-Modell sichert die perfekte Umsetzung dieses Projektes für den Kunden.

Mehr zum BOT-Modell können Sie hier lesen. Oder lassen Sie sich durch unsere Referenzen überzeugen. MEHR

Sie planen Ihre Prozesswasserbehandlung zu optimieren? Vielleicht ist die Umsetzung im BOT-Modell auch für Sie vorteilhaft. 

Sprechen Sie uns an
Folgen Sie uns auf Linkedin oder sprechen Sie direkt mit unseren Experten
+49 89 4272 997 0 | info@cobos-fs.de
  
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.