Flüssighandseife zur Desinfektion

Die Produktion von Flüssighandseife zur Desinfektion der Hände ist in CORONA Zeiten essentiell für eine dauerhafte Desinfektion der Hände. Nicht umsonst gehört regelmäßiges, mind. 20 Sekunden andauerndes Händewaschen zu den wesentlichen Elementen zur Reduzierung einer weiteren Ausbreitung des CORONA-Virus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Build-Phase Projekt Hillebrand Erbslöh

Im Rahmen eines BOT-Projektes wurde von cobos Fluid Service die Abwasserbehandlungsanlage des Unternehmens Hillebrand Erbslöh im Ruhrgebiet auf Grund erhöhter Abwassermengen mit einer zusätzlichen Verdampferanlage erweitert. Die Bauphase wurde pünktlich zum Jahresende erfolgreich abgeschlossen. Nun beginnt die mehrwöchige Inbetriebnahme mit dem sich anschließenden Service.

Bei unseren BOT-Projekten sind wir nach Inbetriebnahme weiterhin vor-Ort und unterscheiden uns so vom klassischen Anlagenbauer. So auch hier bei diesem Kunden, um die neue Anlage in den nächsten Wochen optimal auf die Produktionsabläufe und Bedürfnisse bei Hillebrand einstellen und optimieren zu können. Augenmerk liegt natürlich u.a. auch auf die Wirtschaftlichkeit und der Optimierung der Reinigungsprozesse, sowie der Reduzierung und Optimierung der Energie- und Abfallkosten.

Veröffentlicht unter News

Messe EMO in Hannover

„Save the date“ – Wir sehn uns auf der Messe EMO in Hannover

Die Industriemesse EMO Hannover hat sich in den letzten Jahren als die Weltleitmesse der Metallbearbeitung etabliert und mit über 1.400 Ausstellern aus mehr als 40 Ländern ist die EMO Hannover eine der größten Industriemessen in Norddeutschland. In diesem Jahr findet die EMO Hannover vom 16. bis 21. September unter dem Motto “Smart technologies driving tomorrow‘s production!“ statt. Zusätzlich unterstreicht der neue Ausstellungsbereich IoT in der Produktion den Anspruch der Messe, sich als Plattform für die produktionsintegrierte Vernetzung zu positionieren.

cobos Fluid Service GmbH ist in 2019 erstmals mit einem eigenen Stand auf der EMU Hannover 2019 vertreten, um Kunden über die Möglichkeiten der Aufarbeitung von Produktionsabwässern zu informieren. „Save the date“ und informieren Sie sich vom 16. bis 21. September über die Vorteile unserer Dienstleistungspakete (Betreibermodelle) und über die Möglichkeit des Anlagenbaues für industrielle Abwasserbehandlung von öl-belasteten Abwässern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
auf dem Messestand K 02 in Halle 6!

Edgar Schall Altemulsion-Recycling GmbH überträgt den Entsorgungsstandort Offenbach/Queich auf die cobos Fluid Service GmbH

Die Edgar Schall Altemulsion-Recycling GmbH verwertet seit mehr als 10 Jahren umweltfreundlich am Standort Offenbach an der Queich Altemulsionen für Kunden aus den Bundesländern Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg. Mit einer genehmigten Verwertungsmenge von rund 8.000 t und einer Lagerkapazität von mehr als 500 t für gebrauchte Kühlschmierstoffe ist der Standort Offenbach an der Queich ein leistungsstarker Recycling- und Entsorgungsstandort.

Ende 2018 hat sich die Edgar Schall Altemulsion-Recycling GmbH entschieden, die Verwertung von Altemulsionen und Öl-Wassergemischen in die Hände der cobos Fluid Service GmbH zu legen. Durch den Kauf des Bereiches Entsorgung der Edgar Schall GmbH baut die cobos Fluid Service GmbH ihre Marktposition im Bereich der Entsorgung weiter aus und ermöglicht es industriellen Kunden in der Region Süd/West von den Möglichkeiten eines leistungsstarken Entsorgers zu profitieren. Mit einer leistungsstarken Logistik bietet cobos „Entsorgungsdienstleistungen aus einer Hand“, was unnötige Schnittstellen zu Abfallmaklern und –händlern reduziert. Industrielle Kunden können so von wettbewerbsfähigen Konditionen in der Entsorgung Ihrer verbrauchten Kühlschmierstoff-Emulsionen sowie Öl-Wassergemische profitieren. Hierdurch gewinnen Kunden mehr Zeit für Ihr eigenes Kerngeschäft, eben mehr Zeit für das Wesentliche.

Ihr Ansprechpartner für die Entsorgung von verbrauchten Kühlschmierstoffen:

Dr. Peter Biedenkopf
cobos Fluid Service GmbH
Telefon: +49 172 839 5085
E-Mail: peter.biedenkopf@cobos-fs.de

Veröffentlicht unter News

Mit vier Kammern in die Zukunft!

Die cobos Fluid Service GmbH hat Ende November 2018 den ersten Edelstahl-Mehrkammer-Tankauflieger für die Sammlung von flüssigen Abfällen, Kühlschmierstoffen und Öl-Wasser-Gemischen in Betrieb genommen. Mit dem neuen Tankauflieger wächst die Flotte von cobos auf insgesamt acht Fahrzeuge, die nun allesamt den ADR-Regelungen für Gefahrgut entsprechen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Revamping

Revamping – Modernisierung – Erweiterung

cobos: die Experten, die machen das!

Revamping oder die Modernisierung bestehender Anlagen haben viele Anlässe: alte Technik, Erweiterung der Produktion und damit einhergehend größere Abwassermengen, sich verändernde Abwasserbeschaffenheit, der Druck zur Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung oder veränderte behördliche Vorgaben. All das sind Gründe, die zunehmend mehr Unternehmen aus der produzierenden Industrie dazu veranlassen Ihre Abwasserbehandlung zu modernisieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Abwasser und Abfall-Entsorgung: das WavE Diskussionsforum

Anfang Juni 2018 findet bei der DECHEMA in Frankfurt am Main das diesjährige Diskussionsforum zur Wiederverwendung von aufbereiteten Abwässern im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „Zukunftsfähige Technologien und Konzepte zur Erhöhung der Wasserverfügbarkeit durch Wasserwiederverwendung und Entsalzung“ (WavE) statt.  Das Programm WavE hat es sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur Erhöhung der Wasserverfügbarkeit und damit zu einer nachhaltigen Entwicklung von Regionen im In- und Ausland zu leisten. Die Entwicklung innovativer Technologien und Konzepte soll die Position deutscher Unternehmen am nationalen und internationalen Markt stärken.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News